Wie kann ich meinem Kind den Anlass der Untersuchung erklären?

Es ist hilfreich, wenn Ihr Kind weiß, dass es „einmal zeigen darf, was in ihm steckt“, „wo es Stärken hat“, „wie schlau es ist“ bzw. „was es alles kann und weiß“. Die Begriffe „Hochbegabung“, „Intelligenz“ oder „Intelligenztest“ müssen dem Kind gegenüber nicht erwähnt werden.
Auch von uns werden diese Begriffe im Beisein des Kindes normalerweise nicht verwendet.